Lina Larissa Strahl Talents

Lina Larissa Strahl

Geburtsjahr
1997
Nationalität
Deutsch
Spachen
Deutsch (muttersprachlich), Englisch (fließend), Französisch
Größe
1,68m
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
grau/blau
Instrumente
Klavier, Gitarre
Sport
Fussball, Eiskunstlauf, (Artistic) Inlineskating, Rollschuh, Reiten, Ski
Wohnort
Hamburg, Unterkunft möglich Berlin & Hannover

Lina Larissa Strahl wurde 1997 in Hannover geboren.

Im Alter von 15 Jahren nahm sie 2013 nicht nur an der KiKA-Show „Dein Song” teil, sondern ging mit dem Lied Freakin‘ Out als Gewinnerin und ‚Nachwuchssongwriterin des Jahres‘ hervor.

Noch im gleichen Jahr begann auch ihre Schauspielkarriere und Lina wurde als Bibi Blocksberg in der erfolgreichen Produktion BIBI & TINA – DER FILM unter der Regie von Detlev Buck besetzt. Auch in den nicht minder beliebten Fortsetzungen BIBI & TINA: VOLL VERHEXT (2014), BIBI & TINA: MÄDCHEN GEGEN JUNGS (2015) und BIBI & TINA: TOHUWABOHU TOTAL (2016) spielte Lina die Hauptrolle und begeisterte mehr als sechs Millionen Kino-Besucher. Für ihre schauspielerische Leistung in der Filmreihe wurde Lina nicht nur mit dem Sonderpreis des New Faces Awards ausgezeichnet, sondern sie begann auch die Arbeit an ihrem Debütalbum „Official“, das im Mai 2016 erschien. 2016 folgte Linas erste Tour durch sieben deutsche Großstädte.

Ebenfalls im Jahr 2016 wurde Lina als Synchronsprecherin für die deutsche Fassung des Oscar-prämierten Disney-Animationsfilms VAIANA engagiert, in dem sie der titelgebenden Hauptfigur ihre Stimme lieh.

2017 übernahm Lina an der Seite von Thomas Doherty und Sophie Simnett die Rolle der Frankie in der zweiten Staffel der erfolgreichen britischen Disney-Serie THE LODGE, welche in Nordirland gedreht und in 27 Ländern ausgestrahlt wurde.

Im Sommer 2017 ging Lina erneut auf Tour durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz und veröffentlichte ihr zweites Album Ego im November 2017. Im Frühling 2018 ging sie auf ihre bis dahin größte Tour. Sowohl 2017 als auch 2018 wurde Lina in der Kategorie ‚Künstlerin Pop National‘ für einen Echo nominiert.

Nach einer Reihe von Open Air-Konzerten im Sommer 2018, zu denen u. a. ausverkaufte Shows im Stadtpark Hamburg sowie im Gildepark in Hannover zählten, folgte im November 2018 Linas drittes Album R3bellin, welches auf Platz 2 der deutschen Charts einstieg. 2018 erhielt Lina außerdem den Audi Generation Award, der seit 2007 an junge Hoffnungsträger aus den Bereichen Medien, Sport und Musik verliehen wird.

Im Frühling 2019 ging Lina auf „Um zu Rebellieren“-Tour, in deren Rahmen sie das Mehr!Theater in Hamburg ausverkaufte. Außerdem lieh sie der Figur Vaiana im Disney-Animationsfilm Chaos im Netz, der Annabelle in der gefeierten US-Komödie Booksmart und der Hauptfigur Moxy im Animationsfilm UglyDolls ihre (Gesangs-)stimme und erhielt 2019 den von der WELT verliehenen young ICON Award in der Kategorie ‚Schauspiel‘.

Im Herbst und Winter 2019 nahm Lina zudem an der Sat.1-Show Dancing on Ice teil und belegte als beste weibliche Teilnehmerin den dritten Platz.

Im Januar 2021 veröffentlichte Lina ihre aktuelle EP Meins und gab ein mit 7.500 Zuschauern äußerst erfolgreiches YouTube Streaming Konzert.

Im Sommer 2021 folgten das Filmprojekt FEATURING ELLA sowie die Aufnahmen zu Linas viertem Studioalbum.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
Beruf: Schauspielerin, Sängerin, Singer Song Writer
Führerscheinklasse: B
Spielalter: ca. 16–25

FILM
2021 – ALLE FÜR ELLA
2016 – BIBI & TINA: TOHUWABOHU TOTAL
2015 – BIBI & TINA: MÄDCHEN GEGEN JUNGS
2014 – BIBI & TINA: VOLL VERHEXT
2013 – BIBI & TINA – DER FILM

TV
2019 – Dancing on Ice
2017 – Disney’s „The Lodge“
2016 – „Alles liebe Annette“ für MDR/ FUNK

SYNCHRON
2019 – BOOKSMART (Rolle der Triple A)
2019 – UGLY DOLLS (Rolle der Moxy)
2018 – Disney RALPH REICHTS 2 / Chaos im Netz
2016 – Disney VAIANA – Das Paradies hat einen Haken (Rolle der Vaiana)

MUSIK
2021 – EP Meins
2018 – R3bellin
2017 – Ego
2016 – Official (Gold Album)

AUSZEICHNUNGEN
2019 – Young ICONs Award – Kategorie Schauspieler*in
2018 – Audi Generation Award – Kategorie Medien
2018 – ECHO Nominierung – Künstlerin Pop National
2017 – ECHO Nominierung – Künstlerin Pop National
2015 – New Faces Award – Sonderpreis
2013 – Dein Song – „Songwriter des Jahres 2013“ (KiKA)

Bild 1, 2 & 3 (©Kai Hendrik Schröder)
Bild 4, 5 & 6 (©Danny Jungslund)